Datenschutzrichtlinie

Die Relzower Servicegesellschaft mbH (ihre Tochter- und Beteiligungsgesellschaften) ist dem Schutz der Privatsphäre der Nutzer von www.rsg-mv.de verpflichtet. Deshalb sorgen wir für einen verantwortungsvollen Umgang und Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Wir haben diese Richtlinie erstellt, um Ihnen klare und verständliche Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zur Verfügung zu stellen, wenn Sie auf unsere Website (www.rsg-mv.de) zugreifen oder diese nutzen, damit Sie eine sachkundige Entscheidung bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch die Relzower Servicegesellschaft mbH treffen können.

Wenn Sie über unsere Website auf andere Dienste oder Anwendungen zugreifen, lesen Sie bitte die spezifischen Datenschutzbestimmungen, die für diese gelten können.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Soweit diese Cookies für die Bereitstellung der Dienste von www.rsg-mv.de nicht unbedingt erforderlich sind, werden wir Sie beim ersten Besuch unserer Website um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies bitten.

Die Relzower Servicegesellschaft mbH behält sich das Recht vor, diese Richtlinie von Zeit zu Zeit durch Veröffentlichung einer neuen Version online zu aktualisieren.

Wenn sich diese Richtlinie auf die Relzower Servicegesellschaft mbH bezieht, bedeutet dies, dass die Relzower Servicegesellschaft mbH die Kontrolle über Ihre Daten ausübt, d.h. die Tochtergesellschaft(n) der Relzower Servicegesellschaft mbH, mit der/denen Sie eine Geschäftsbeziehung hatten, unterhalten oder unterhalten werden oder die anderweitig darüber entscheidet, welche Ihrer Daten erhoben werden und wie sie verwendet werden).

1. VON UNS ERFASSTE PERSONENBEZOGENE DATEN

Die Relzower Servicegesellschaft mbH erhebt personenbezogene Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen, wenn Sie Informationen über unsere Dienstleistungen anfordern, unsere Website-Dienste, E-Mail-Benachrichtigungen und/oder Newsletter abonnieren, eine Anfrage über unsere Anfrageformulare stellen oder eine Transaktion durchführen oder eine Bestellung über unsere Website aufgeben. Dies kann Folgendes beinhalten:

Identifikations- und Kontaktdaten wie Name, Vorname, Firma, Telefonnummer, E-Mail, Adresse und Land;

Finanz- und Transaktionsdaten wie z.B. Kreditkartendaten;

Alle Informationen, die Sie uns freiwillig mitteilen, wie z.B. Feedback, Meinungen oder Informationen, die Sie uns über eines unserer Anfrageformulare zukommen lassen.

 

Die Relzower Servicegesellschaft mbH erhebt auch automatisch personenbezogene Daten, wenn Sie unsere Website besuchen. Dies kann Folgendes beinhalten:

Geräteinformationen wie IP-Adresse, verweisende Website, besuchte Seiten der Relzower Servicegesellschaft mbH und die Zeit, zu der Ihr Gerät unsere Website besucht hat;

Internetprotokollinformationen und -details, die über unsere Drittanbieter wie Google Analytics erfasst werden und die Sie nicht spezifisch identifizieren;

Von Cookies gesammelte Informationen (weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie).

 

2. RECHTSGRUNDLAGE

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur dann, wenn wir einen rechtmäßigen Grund dafür haben, dass die Relzower Servicegesellschaft mbH personenbezogene Daten nur in dem Umfang erhebt und verarbeitet, in dem dies auch geschieht:

(i) eine gültige und informierte Einwilligung erteilt wurde; oder

(ii) wenn von der Relzower Servicegesellschaft mbH berechtigte Geschäftsinteressen, wie z.B. Abschluss oder Ausführung von Verträgen, Abwicklung und Entgegennahme von Zahlungen, Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen und Einhaltung gesetzlicher oder behördlicher Verpflichtungen, verlangt werden.

 

3. ZUSTIMMUNG

Jede von Ihnen erteilte Einwilligung zur Erhebung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten muss freiwillig und in Reaktion auf eine klare Information der Relzower Servicegesellschaft mbH über die beabsichtigte Verwendung der Daten erfolgen. Sie können diese Einwilligung jederzeit ohne unnötige Komplikationen widerrufen. Datum, Inhalt und Gültigkeit dieser Einwilligung sind stets zu dokumentieren.

 

4.  VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die Relzower Servicegesellschaft mbH verwendet Ihre persönlichen Daten für folgende Zwecke

Verbesserung unserer Website mit dem Ziel, dass die Inhalte für Sie und Ihr Gerät so effektiv wie möglich dargestellt werden.

E-Mails zu versenden und mit Ihnen per E-Mail über unsere Dienstleistungen und Veranstaltungen zu kommunizieren, die für Sie von Interesse sein könnten, wenn dies Ihren Marketingpräferenzen entspricht.

Um Ihre Nutzung unserer Website für Trend- und Werbezwecke zu analysieren.

Beantwortung von Anfragen und Kommentaren und Unterstützung über Kommunikationskanäle, wie z.B. Kunden- oder Contact-Center-Support.

Um unsere Website sicher und geschützt zu halten und unseren gesetzlichen Anforderungen und Verpflichtungen nachzukommen.

Um eine Transaktion oder Bestellung, die Sie auf den Webseiten der Relzower Servicegesellschaft mbH getätigt haben, durchzuführen oder abzuschließen.

Um Ihr Benutzerkonto einzurichten und zu verwalten.

Sie mit den Unternehmen der Relzower Servicegesellschaft mbH zu teilen, damit diese Ihnen ihre Produkte oder Dienstleistungen anbieten können.

Für jeden anderen neuen Zweck, zu dem wir Sie vor dem Sammeln von persönlichen Daten informieren.

 

5.  WEITERGABE UND WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Relzower Servicegesellschaft mbH teilt und übermittelt Ihre persönlichen Daten wie hier beschrieben und nur in Übereinstimmung mit allen Datenschutzbestimmungen und lokalen Datenschutzbestimmungen. Gelegentlich geben wir nicht personenbezogene, anonymisierte und statistische Daten für unsere eigenen Geschäftszwecke an Dritte weiter.

Im Folgenden finden Sie die Parteien, mit denen wir persönliche Daten austauschen können und warum:

1.  An andere Unternehmen der Relzower Servicegesellschaft mbH und solche, an denen die Relzower Servicegesellschaft mbH mehr als 50% des Aktienkapitals hält, wenn es notwendig ist, den Zweck zu erfüllen, zu dem Sie Ihre persönlichen Daten übermittelt haben, insbesondere wenn dies für die Erbringung von Dienstleistungen, Kontoführung, Vertrieb, Marketing und Support erforderlich ist. Wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Unternehmen der Relzower Servicegesellschaft mbH, auch außerhalb des EWR, beim Umgang mit personenbezogenen Daten unsere globale Datenschutzrichtlinie und das geltende lokale Recht einhalten.

2.  gelegentlich an Dritte, die bestimmte Funktionen im Auftrag der Relzower Servicegesellschaft mbH  übernehmen, wie z.B. Kontoerstellung, Qualitätssicherungstests, technischer Support, E-Mail-Zustellung und Datenbankverwaltung, Analyse von Daten und Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen, Direktmarketing-Services und Cloud-Hosting-Services. Diese Parteien haben nur Zugang zu den Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich sind, und dürfen diese nicht für andere Zwecke als zur Erbringung von Dienstleistungen für uns verwenden.

3.  gelegentlich an professionelle Berater, wie Rechtsanwälte, Banker, Wirtschaftsprüfer und Versicherer, falls erforderlich, im Rahmen der professionellen Dienstleistungen, die sie für uns erbringen.

 

4.  Aus welchem Grund auch immer, wenn die Relzower Servicegesellschaft mbH dies nach eigenem Ermessen für angemessen hält, einschließlich der Erfüllung von Gesetzen, Verordnungen oder behördlichen oder rechtlichen Anfragen nach solchen Informationen; im Falle einer Fusion, eines Verkaufs, einer Umstrukturierung, eines Erwerbs, eines Joint Ventures oder einer Abtretung von Informationen, die notwendig sind, um jemanden zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu verklagen, der gegen unsere Geschäftsgrundsätze oder andere Bedingungen verstößt; oder um die Unternehmen der Relzower Servicegesellschaft mbH anderweitig zu schützen.

 

6.  INTERNATIONALE ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

 Bei der Übermittlung personenbezogener Daten stellen wir sicher, dass wir Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen haben, bevor die Relzower Servicegesellschaft mbH personenbezogene Daten innerhalb der Unternehmen der Relzower Servicegesellschaft mbH oder außerhalb der Holding der Relzower Servicegesellschaft mbH über Ländergrenzen hinweg übermittelt:

dies für geschäftliche Zwecke gerechtfertigt ist; und

Es bestehen Schutzvorkehrungen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten weiterhin mindestens mit dem gleichen Schutzniveau geschützt werden, das in der Herkunftsgerichtsbarkeit erforderlich ist.


7.  SPEICHERUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, einschließlich zur Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder Berichtspflichten. Bitte beachten Sie, dass in bestimmten Fällen eine längere Aufbewahrungsfrist erforderlich oder gesetzlich zulässig sein kann oder um der Relzower Servicegesellschaft mbH zu ermöglichen, ihre Geschäftsinteressen zu verfolgen, Prüfungen durchzuführen, unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, unsere Vereinbarungen durchzusetzen oder Streitigkeiten beizulegen.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre persönlichen Daten anonymisieren (so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können), in diesem Fall können wir diese Daten ohne weitere Benachrichtigung an Sie weitergeben.

 

8. ORGANISATORISCHE UND TECHNISCHE SICHERHEITSMAßNAHMEN

Relzower Servicegesellschaft mbH befolgt bei der Speicherung und Offenlegung von Informationen, die Sie uns gegeben haben, strenge Sicherheitsvorkehrungen, um unbefugten Zugriff, Verlust oder Zerstörung Ihrer persönlichen Daten zu verhindern. Dazu können gehören:

Physische Sicherheitsvorkehrungen, mit verschlossenen Türen, Alarmen, Sicherheitsbeleuchtung oder CCTV, kontrolliertem Zugang zu unseren Einrichtungen und sicherer Vernichtung von Medien, die Ihre persönlichen Daten enthalten;

Technologische Sicherheitsvorkehrungen, wie der Einsatz von Antiviren- und Endgeräteschutzsoftware und die Überwachung unserer Systeme und Rechenzentren, um sicherzustellen, dass sie unseren Sicherheitsrichtlinien entsprechen;

Organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, wie die Implementierung von Risikobewertungsverfahren, Richtlinienschulungen und Sensibilisierungsprogrammen zum Thema Sicherheit und Datenschutz, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter die Bedeutung und die Mittel verstehen, mit denen sie Ihre persönlichen Daten schützen müssen.

              

9. BESONDERE KATEGORIEN PERSONENBEZOGENER DATEN

Die Relzower Servicegesellschaft mbH ist nicht bestrebt, sensible personenbezogene Daten (auch als besondere Datenkategorien bezeichnet) zu erheben. Wenn wir dies tun, werden wir die Daten immer in Übereinstimmung mit den lokalen Datenschutzbestimmungen sammeln. Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns unaufgefordert sensible personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, werden Sie gebeten, der Verarbeitung dieser Daten im Einzelfall durch ein spezielles ausdrückliches Einverständnisformular zuzustimmen.

 

10.  PRIVATSSPÄHRE VON KINDERN

Die Relzower Servicegesellschaft mbH sammelt oder fordert wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren an. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, wenden Sie sich bitte an Ihre Eltern/Erziehungsberechtigten, um deren Einwilligung einzuholen, bevor Sie der Relzower Servicegesellschaft mbH persönliche Daten zur Verfügung stellen, da Sie ohne diese Einwilligung nicht berechtigt sind, uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn wir erfahren, dass wir Daten von einer Person unter 16 Jahren gesammelt haben, behalten wir uns das Recht vor, diese Daten ohne vorherige Ankündigung oder Zustimmung zu löschen.

 

11.  ZUGRIFF UND KONTROLLE DER PERSÖNLICHEN DATEN

Wir setzen uns dafür ein, dass Sie von Ihrem Zugriffsrecht Gebrauch machen und Ihre Daten kontrollieren können.

Die Relzower Servicegesellschaft mbH erkennt Ihr Recht an:

Zugang zu den von der Relzower Servicegesellschaft mbH über Sie gesammelten persönlichen Daten und den Grund, warum die Relzower Servicegesellschaft mbH über diese Daten verfügt;

Erhalten Sie eine Kopie der über Sie gespeicherten persönlichen Daten;

die Berichtigung, Einschränkung oder Löschung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen;

Die der Relzower Servicegesellschaft mbH erteilte Einwilligung in die Erhebung Ihrer persönlichen Daten jederzeit zu widerrufen, einschließlich des Rechts, sich vom Newsletter abzumelden oder von Marketingmitteilungen und kommerziellen Veröffentlichungen der Relzower Servicegesellschaft mbH zurückzutreten;

Widerspruch gegen berechtigte Interessen der Relzower Servicegesellschaft mbH als Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, die Ihre Rechte beeinträchtigen.

Alle Anfragen sind über unsere Kontaktadresse privacy@rsg-mv.de oder schriftlich, wie im Abschnitt "Kontakt" beschrieben, zu richten.

 

Wir können spezifische Informationen von Ihnen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihre Anfrage zu bearbeiten. Anwendbares Recht kann es erfordern oder erlauben, dass wir Ihre Anfrage ablehnen. Wenn wir Ihre Anfrage ablehnen, sagen wir Ihnen, warum, vorbehaltlich gesetzlicher Einschränkungen. Wenn Sie eine Beschwerde über unsere Verwendung Ihrer persönlichen Daten oder eine Antwort auf Ihre Anfragen bezüglich Ihrer persönlichen Daten einreichen möchten, können Sie uns über email- privacy@rsg-mv.de oder wie im Abschnitt "Kontakt" beschrieben kontaktieren oder eine Beschwerde an die Datenschutzbehörde in Ihrer Gerichtsbarkeit richten.

 

12.  DATENSCHUTZFOLGENABSCHÄTZUNG

 Die Relzower Servicegesellschaft mbH führt Folgenabschätzungen durch, um Risiken zu identifizieren, die die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch die Relzower Servicegesellschaft mbH für Ihre Datenschutzrechte mit sich bringt, um diese Risiken zu beseitigen oder zu reduzieren. Solche vorherigen Prüfungen der Auswirkungen auf personenbezogene Daten sind Teil jeder Entwicklung neuer Dienstleistungen oder Geschäftsmöglichkeiten und Akquisitionen durch die Relzower Servicegesellschaft mbH.

 

13.  PRIVACY BREACH

 Relzower Servicegesellschaft mbH wird Sie umgehend über jede Verletzung der Privatsphäre, die Ihre persönlichen Daten gefährdet hat, informieren und den zuständigen Behörden entsprechend den geltenden Gesetzen melden.

 

14.  CONTACT

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich Ihrer Privatsphäre haben, schreiben Sie uns bitte:

Per E-Mail unter der E-Mail-Adresse privacy@rsg-mv.de;

schriftlich unter der im Abschnitt "Kontakt".

 


<< zurück